VDP.Grosse Lage® – Die Spitze deutscher Weinkunst

Das Prädikat VDP.GROSSE LAGE® zeichnet die hochwertigsten Weinberge Deutschlands aus – wie die Grand Cru-Lagen im Burgund. Diese Weine sind einzigartig und unverwechselbar. Der VDP nennt Weine der Grossen Lage „unser Nonplusultra“.


In dieser Klasse sind die Lagen parzellengenau abgegrenzt. Hier reifen die besten Weine: Weine mit ausdrucksstarkem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Die Auflagen für VDP.Grosse Gewächse® – trocken ausgebaute Weine der VDP.Grossen Lage® – sind streng. So werden nur bestimmte regionale, zum Weinberg passende Rebsorten zugelassen. Die Erntemenge ist auf 50hl pro Hektar begrenzt. Zudem sind die Lesebedingungen und Vinifizierungsmethoden ganz genau
vorgeschrieben.

2017 ROTHLAUF SILVANER GG trocken
2017 ROTHLAUF SILVANER GG trocken

€44,00 EUR

€58,67 / l

2016 ROTHLAUF RIESLING GG trocken
2016 ROTHLAUF RIESLING GG trocken

€44,00 EUR

€58,67 / l

2020 ROTHLAUF RIESLING GG trocken
2020 ROTHLAUF RIESLING GG trocken

€39,00 EUR

€52,00 / l

2018 ROTHLAUF RIESLING GG trocken
2018 ROTHLAUF RIESLING GG trocken

€39,00 EUR

€52,00 / l

2017 ROTHLAUF SILVANER GG trocken
2017 ROTHLAUF SILVANER GG trocken

€44,00 EUR

€58,67 / l

2020 ROTHLAUF RIESLING GG trocken
2020 ROTHLAUF RIESLING GG trocken

€39,00 EUR

€52,00 / l

2016 ROTHLAUF RIESLING GG trocken
2016 ROTHLAUF RIESLING GG trocken

€44,00 EUR

€58,67 / l

2018 ROTHLAUF RIESLING GG trocken
2018 ROTHLAUF RIESLING GG trocken

€39,00 EUR

€52,00 / l

Unser VDP.Grosses Gewächs® Mönchshof GG

Weine mit burgundischer Eleganz vom Muschelkalk

Am Rande der mittelalterlichen Stadtmauer in Frickenhausen, direkt am Fluss und mit Blick nach Süden, erhebt sich eine karge, steinige Muschalkalk-Steillage: Mönchshof. Der Mönchshof verdankt seinen Namen einem ehemals von Benediktinermönchen bewirtschafteten Gutshof. Bei der Lage handelt es sich um ein Wasserschutzgebiet, denn seit über 1.000 Jahren sammelt sich unterhalb der Lage das Trinkwasser von Frickenhausen. Ein Grund mehr, warum Familie Bickel-Stumpf ihre Weine auf sorgsame und umweltschonende Weise produziert.

Das stark kalkhaltige Terroir vom Muschelkalk verleiht den Weinen eine burgundische Eleganz. Die Weine wirken beim ersten Schluck fast barock, doch ihr langer Ausklang verleiht die entsprechende
Eleganz. Die Weine präsentieren sich vollmundig und tiefgründig.

Unser VDP.Grosses Gewächs® Rothlauf GG

Filigrane Weine vom Buntsandstein


Im steilsten Stück des Thüngersheimer Johannisbergs gibt es ein kleines Gewanne, das seit jeher Rothlauf genannt wird. Der steinige Boden des unteren Muschelkalks ist durchzogen vom Buntsandstein, der sich hier und da an die Oberfläche schiebt. Hier befinden sich zwei der geologischen Formationen, die im fränkischen Tal entstanden sind, direkt nebeneinander.

In tieferen Bodenschichten besteht das Terroir überwiegend aus Buntsandstein. Buntsandstein
verleiht den Weinen eine sehr individuelle Handschrift: Die Weine dieser VDP.Grossen Lage® präsentieren sich filigran, elegant, geradlinig und langlebig.

Unser VDP.Grosses Gewächs® Rothlauf GG

Filigrane Weine vom Buntsandstein


Im steilsten Stück des Thüngersheimer Johannisbergs gibt es ein kleines Gewanne, das seit jeher Rothlauf genannt wird. Der steinige Boden des unteren Muschelkalks ist durchzogen vom Buntsandstein, der sich hier und da an die Oberfläche schiebt. Hier befinden sich zwei der geologischen Formationen, die im fränkischen Tal entstanden sind, direkt nebeneinander.

In tieferen Bodenschichten besteht das Terroir überwiegend aus Buntsandstein. Buntsandstein
verleiht den Weinen eine sehr individuelle Handschrift: Die Weine dieser VDP.Grossen Lage® präsentieren sich filigran, elegant, geradlinig und langlebig.

Unser VDP.Grosses Gewächs® Mönchshof GG

Weine mit burgundischer Eleganz vom Muschelkalk

Am Rande der mittelalterlichen Stadtmauer in Frickenhausen, direkt am Fluss und mit Blick nach Süden, erhebt sich eine karge, steinige Muschalkalk-Steillage: Mönchshof. Der Mönchshof verdankt seinen Namen einem ehemals von Benediktinermönchen bewirtschafteten Gutshof. Bei der Lage handelt es sich um ein Wasserschutzgebiet, denn seit über 1.000 Jahren sammelt sich unterhalb der Lage das Trinkwasser von Frickenhausen. Ein Grund mehr, warum Familie Bickel-Stumpf ihre Weine auf sorgsame und umweltschonende Weise produziert.

Das stark kalkhaltige Terroir vom Muschelkalk verleiht den Weinen eine burgundische Eleganz. Die Weine wirken beim ersten Schluck fast barock, doch ihr langer Ausklang verleiht die entsprechende
Eleganz. Die Weine präsentieren sich vollmundig und tiefgründig.